Über PORTAS®

Seit 1974 steht PORTAS® für hochwertige Renovierungslösungen. Die PORTAS®- Partner stellen ihren Kunden 21 handwerkliche Dienstleistungen zur Verfügung und schaffen solide Werte. Nachhaltigkeit wird bei uns großgeschrieben und so sind unsere Lösungen selbst nach über 40 Jahren am Markt aktueller denn je.

Seit 40 Jahren realisieren wir Wohnträume

PORTAS® steht nicht nur für gute Qualität im handwerklichen Bereich, sondern auch für professionelle und kompetente Beratungs- und Serviceleistungen. Wir realisieren die Wünsche unserer Kunden meist innerhalb von einem Tag, ohne Schmutz und Lärm und das zu einem für beide Seiten gewinnbringendem Festpreis.
Fachbetriebe können mit PORTAS® neue Kunden gewinnen und mit dem großen Produktportfolio dauerhaft an sich binden.

Die wichtigsten Zahlen & Daten

  • 40 Jahre am Markt
  • Über 1 Million zufriedene Kunden
  • Über 80 Prozent aller Deutschen kennen die Marke PORTAS®
  • Viermal in Folge wird PORTAS® zur "Marke des Jahrhunderts" gewählt
  • Über 150 Fachbetriebe allein in Deutschland
  • Im Jahr 2013 haben die Fachbetriebe einen Umsatz von rund 65 Millionen Euro erwirtschaftet

Warum Kunden Lösungen von PORTAS® lieben

Wir haben nicht nur zufriedene Partner, auch unsere Kunden sind von PORTAS® Lösungen überzeugt. Neben der Qualität, ausführlicher und persönlicher Beratung gibt es aber noch drei weitere Kernaspekte, die Kunden begeistern und viele von ihnen mittlerweile zu treuen Stammkunden gemacht hat.

Mit diesen Argumenten wird es auch Ihnen als neuem Partnerbetrieb von PORTAS® leichtfallen, Kunden zu gewinnen und diese an Ihren Betrieb zu binden.

40 Jahre Erfahrung

40 Jahre Erfahrung

Im Jahr 1974 wurde PORTAS® von Horst R. Jung gegründet, der bis heute als Geschäftsführer an der Spitze des Unternehmens steht. Schon einige Jahre zuvor hatte Jung den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt und ein Fachgeschäft für Raumausstattung und Textilien eröffnet. Die Innovation hierbei: Die Kunden wurden nicht ausschließlich im Fachgeschäft beraten, sondern auch in ihren eigenen vier Wänden. Für die damalige Zeit ein absolutes Novum, dass später zum Kern der PORTAS® Dienstleistungs- und Unternehmensphilosophie werden sollte.

Die Marke PORTAS<sup>®</sup>

Die Marke PORTAS®

Von Anfang an setzt PORTAS® auf ein professionelles Marketing. Bundesweit tritt PORTAS® bereits 1978 im Werbefernsehen auf. Unterstützt wird die Bekanntheit der Marke mit dem Sponsoring im Sport. Seien es Amateurmannschaften oder Profivereine wie Werder Bremen, das PORTAS® Logo ist auf vielen Trikots zu sehen. Mit diesem gekonnten Marketingmix gelingt es, die Bekanntheit der Marke von Null auf über 80 Prozent zu steigern und verdient wird PORTAS® viermal in Folge zu einer der Marken des Jahrhunderts gewählt.

PORTAS<sup>®</sup> in Europa

PORTAS® in Europa

Nach der Unternehmensgründung und dem Erfolg auf dem heimischen, deutschen Markt, wollte Jung sein Geschäftsmodell auch in anderen Ländern anbieten. Als erstes folgte der Schritt auf den österreichischen Markt. Auch hier setzte sich das Konzept von PORTAS® schnell durch und sorgte für zufriedene Kunden und noch zufriedenere Partner. Die Expansion stand unter einem guten Stern und so folgten innerhalb der nächsten Jahre weitere europäische Länder. Heute sind PORTAS® Partnerunternehmen in über 14 Ländern vertreten.

Die Meilensteine

  • 1974
    Portas wird gegründet von Horst R. Jung, der bis heute an der Spitze des Unternehmens steht. Mittels eines patentierten Türen-Renovierungs-Systems lässt Portas alte Türen innerhalb von einem Tag wieder wie neu aussehen. 
  • 1976
    Start der Expansion mit bestehenden Handwerksbetrieben als Franchise-Partner. Mit Markteintritt in Österreich beginnt Portas die Internationalisierung. Heute ist das Unternehmen europaweit in insgesamt 14 Ländern am Markt aktiv. 
  • 1978
    Der Deutsche Franchise-Verband e.V. wird in Berlin gegründet. Als einer der ersten Franchise-Unternehmer in Deutschland gehört Horst R. Jung zu den Gründungsmitgliedern.
  • 1979
    Portas entwickelt ein umfangreiches Sportmarketing-Programm, im Rahmen dessen bis Mitte der 1990er Jahre die Fußball-Bundesliga-Mannschaften u.a. von Werder Bremen, 1. FC Kaiserslautern, Eintracht Frankfurt und Dynamo Dresden sowie weitere Mannschaftssportarten unterstützt werden. 
  • 1981
    Portas erweitert sein Angebot um das Küchen- und Möbel-Modernisierungsprogramm. 
  • 1983
    Mit der Portas Fußballschule unter der Schirmherrschaft von Uwe Seeler und Wolfgang Overath unterstützt Portas bis 2003 die Nachwuchsförderung im Fußball.
  • 1989
    Portas erweitert sein Angebot um Bad- und Schrankmöbel nach Maß.
  • 1994
    Portas gewinnt den „Deutschen Franchise-Preis“ des Unternehmermagazins impulse. Portas führt sein Treppenrenovierungs-System am Markt ein.
  • 1995
    Portas wird vom Wirtschaftsmagazin „die Geschäftsidee“ zum besten Franchise-System des Jahres gekürt.
  • 1996
    Portas startet mit der Fenster-Renovierung mit Aluminiumprofilen.
  • 2004
    Portas wird zum ersten Mal als eine von 226 Marken in das von Dr. Florian Langenscheidt herausgegebene Werk „Deutsche Standards/Marken des Jahrhunderts: Die Königsklasse deutscher Marken und Dienstleistungen“ aufgenommen.
  • 2005
    Portas nimmt Gleittüren- und Spanndeckensysteme nach Maß in sein Produktangebot auf.
  • 2008
    Portas wird mit dem „F&C Award Gold“ für seine hohe Partnerzufriedenheit ausgezeichnet.

Sie möchten weitere Informationen?

Dann nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf!

Mehrfach ausgezeichnet

PORTAS Auszeichnungen

Newsletter abonnieren

Aktuelle News rund um das Thema Handwerk, unsere Partnermodelle und das Unternehmen PORTAS®

 Jetzt kostenlos abonnieren

Ihr Ansprechpartner

Herr Matthias Scholz
Telefon: +49 (0) 60 74 - 4 04-2 66

PORTAS Deutschland GmbH & Co. KG
Dieselstraße 1-3
63128 Dietzenbach